Schlagwort: Übertrag

[Rezension] Shades of Grey – Geheimes Verlangen

Klappentext: Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni-Zeitung kennen. Und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. So sehr sie sich aber darum bemüht: Sie kommt von ihm nicht los. Denn Christian hat etwas in ihr berührt, das sich seitdem nicht mehr verdrängen lässt. Und als Christian einige Zeit später wieder vor ihr steht, kann sie nicht anders, als ihren Gefühlen nachzugeben und sich mit ihm in seiner Wohnung zu treffen. Von da an ist nichts mehr wie zuvor. Denn Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe – in eine Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht …

Von Viktoria162003 April 10, 2024 Aus

[Rezension] Nathaniel und Victoria, Band 5: Unter südlichen Sternen

Klappentet: Victorias letztes Schuljahr neigt sich dem Ende zu und sowohl sie als auch Nathaniel stecken mitten im Abiturstress. Ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt für die Albträume, die Victoria plötzlich heimsuchen. Von dem fremden Dämon, der sich an Nathaniel vorbei in ihr Unterbewusstsein geschlichen hat, erfahren sie von einer höllischen Verschwörung, die nicht nur Nathaniels Mentor Marcellus in höchste Gefahr bringt. Doch können sie dem fremden Dämon vertrauen? Es bleibt Victoria und ihrem Schutzengel nichts anderes übrig, als sich auf eine gefährliche Jagd rund um die Welt aufzumachen, um im Auftrag der Erzengel zum Gegenschlag auszuholen – denn es steht sehr viel mehr als nur Marcellus‘ Leben auf dem Spiel…

Von Viktoria162003 April 3, 2024 Aus

[Rezension] Nathaniel und Victoria, Band 4: Unter venetischer Sonne

Klappentext: Fünf Monate sind seit Victorias Entführung und ihrer dramatischen Rettung vergangen, bei der sich Nathaniel und der Dämon Lazarus endlich Auge in Auge gegenüberstanden. Jetzt hätten sie und ihr Schutzengel einen romantischen Erholungsurlaub gut gebrauchen können, aber trotz einer Einladung nach Italien verspricht ihre Reise keineswegs ruhig zu werden. Der scheinbar harmlose Auftrag entpuppt sich nämlich sehr bald als höllisch gefährlich, und es dauert nicht lange, da fliegen den beiden mehr als nur echte Kugeln um die Ohren…

Von Viktoria162003 März 27, 2024 Aus

[Rezension] Nathaniel und Victoria, Band 3: Unter irdischem Siegel

Klappentext: Seinen eigenen Schutzengel zum Freund zu haben, ist schon alles andere als gewöhnlich. Wenn die große Liebe aber halb Engel und halb Dämon ist und sich für eine der beiden Seiten entscheiden muss, ist sogar jemand wie Victoria etwas überfordert. Hinzu kommt, dass ihr Vater sie mal wieder für eine wichtige Geschäftsreise allein lässt und ihr einen ungewollten Babysitter in Form seines jungen Assistenten zur Seite stellt – der zudem ein Auge auf sie geworfen hat, was Nathaniel gar nicht gefällt. Wenn die beiden jedoch wüssten, wie sehr Victoria durch Nathaniels unausweichliche Entscheidung in Gefahr geraten wird, hätten sie das wohl als kleinstes Problem angesehen…

Von Viktoria162003 März 20, 2024 Aus

[Rezension] Nathaniel & Victoria, Band 1: Unter goldenen Schwingen

In dem Buch Nathaniel und Victoria Band 1 – Unter Goldene Schwingen, geht es um die gerade 18 gewordene Victoria. Zu ihrem Geburtstag erhält sie ein Auto von ihrem Vater. Doch dies kann sie auch nicht trösten. Seit ihre Mutter  vor einem guten Jahr verstorben ist fühlt sie sich einsam und alleine gelassen. Manchmal sind diese Gefühle stärker als sonst. Doch genau in diesem Moment sind sie sehr Stark und Victoria hat das starke Bedürfnis zum alten Friedhof zu gehen, ihre Mutter Besuchen. Gehetzt und bei schlechtem Wetter setzt sie sich ins Auto und macht sich auf den Weg, doch nach kurzer Zeit verliert sie die Kontrolle über das Auto. Kurz vor dem Aufprall sieht sei jedoch ein Goldenes Glitzern. Was ist das gewesen und wer ist der Junge Mann der sie aus dem Frack gezogen hat und den niemand gesehen hat außer ihr selbst?

Von Viktoria162003 März 6, 2024 Aus

[Rezension] Fliehen heißt Sterben, Band 1: Incarceron

Klappentext: Incarceron ist ein gewaltiges Gefängnis, dessen Inneres aus Metallwäldern, verfallenen Städten und endlosen Weiten besteht. Niemand kann von hier entkommen. Doch der junge Häftling Finn hat eine Verbindung zur Welt außerhalb, zu Claudia, der Tochter des Gefängnishüters. Sie ist Finns einzige Chance, aus Incarceron auszubrechen. Unzählige Gegner warten auf sie. Doch Finns und Claudias größter Feind ist Incarceron selbst, das seine Insassen wie ein hungriges Raubtier belauert. Denn dieses Gefängnis lebt …

Von Viktoria162003 Februar 28, 2024 Aus

[Rezension] Dark Hunter, Band 7: Geliebte des Schattens

Klappentext: Auch wenn er als Dark Hunter Dämonen vernichtet, seit zweitausend Jahren schätzt der römische General Valerius Magnus gepflegte Ruhe. Und jetzt das: Tabitha Devereaux, unkonventionell, wild, sehr sexy und eine der besten Vampirjägerinnen der Welt. Valerius ist hingerissen, aber leider ist seine Angebetete nicht nur mit Valerius’ Todfeind verwandt, sie ist außerdem in höchster Gefahr. Und sie ist nicht bereit, sich sittsam von Valerius beschützen zu lassen. Jetzt lodert das Feuer zwischen den beiden Hitzköpfen erst richtig …

Von Viktoria162003 Februar 21, 2024 Aus

[Rezension] Dark Hunter, Band 6: Herrin der Finsternis

Klappentext: Bride McTierney hat nach dem letzten Liebesflop erst einmal genug von Männern. Doch dann tritt Vane in ihr Leben. Solch einem umwerfenden Mann ist sie noch nie begegnet. Was sie nicht ahnt: Vane ist nicht direkt menschlich – Vane ist ein Werwolf! Doch beide sind voneinander angezogen, verbringen eine leidenschaftliche Nacht miteinander. Allerdings muss Vane Bride erst noch beibringen, was er wirklich ist. Und dafür hat er nur drei Wochen Zeit, sonst muss er sein restliches unsterbliches Leben abstinent bleiben. Doch wie soll ein Werwolf eine Menschenfrau dazu bringen, ihm zu vertrauen?

Von Viktoria162003 Februar 14, 2024 Aus

[Rezension] Dark Hunter, Band 5: Geliebte der Finsternis

Klappentext: Der kühne Wikinger Wulf Tryggvason ist ein Dark Hunter und zur Einsamkeit verdammt, da sich nach einer Begegnung niemand an ihn erinnern kann. Erst die starke Cassandra Peters, die er aus einer gefährlichen Situation rettet, vergisst den düsteren Krieger nicht. Sie treffen sich wieder, und eine tiefe Leidenschaft wächst zwischen ihnen. Eine Leidenschaft, die nicht sein darf, denn Cassandra gehört dem Volk an, das Wulf seit Jahrhunderten jagt …

Von Viktoria162003 Februar 7, 2024 Aus