[Rezension] Bin Hexen – Wünsch mir Glück

[Rezension] Bin Hexen – Wünsch mir Glück

September 20, 2018 0 Von Viktoria162003

WERBUNG

Inhalt

Klappentext: Hexe Prim hasst die Magie. Bei keinem einzigen Zauberspruch kann sie sicher sein, was am Ende daraus entsteht. Kein Wunder, dass Prim nur äußerst ungern hext. Doch das ist nun einmal Pflicht, sonst spielt die Magie vollkommen verrückt. Als wäre das nicht schon schlimm genug, wird die Zauberwelt auch noch vom Hexenjäger Liam enttarnt. Der ist nicht nur sexy und gefährlich, sondern auf magische Weise mit Prim verbunden. Was das angeht, ist die Zauberwelt unerbittlich. Prim muss das Herz des Jägers erobern, um die Magie zu beruhigen. Doch wie soll sie das machen, ohne von ihm verhaftet zu werden?

 

Meinung

Da ich die Autorin super finde, stand fest dass ich auch diesen Titel von Ihr lesen möchte.  Auch bei diesem Titel hat die Autorin ihren tollen Schreibstil unter Beweis gestellt und so ließ sich die Geschichte in einen Happen verhexen… ich meinte Lesen.

Geschrieben wird das ganze aus der Perspektive von Prim. Anfangen tut das ganze bei Prim in der Arbeit. Nach und nach wird man so in die Hexenwelt eingeführt. Was mir besonders gut gefallen hat, dass diese magische „Hexen Welt“ so gar nicht klischeehaft ist, sondern etwas ganz außergewöhnliches.

Die Hexen können nicht „gezielt Zaubern mit irgendwelchen Sprüchen oder Zaubertränken, viel eher müssen sie dabei noch eine große Menge Glück mit sich bringen, dass der Zauberspruch annähernd ihren Wünschen nach geht. Sozusagen, führt die Magie ein Eigenleben. Dabei kommt es immer wieder zu lustigen Situationen die mich zum Lachen gebracht haben, auch der Bezug zwischen Hexen und Katzen ist hier sehr unterhaltsam.

Spannend wird es durch die Jagt mit den Hexenjägern und auch dadurch, dass Prim auch noch deren „Chef“ überaus ansehnlich findet. Die Situation sorgt für Spannung und ich würde auch sagen eine Prise Aktion. Die Romanze die sich hier finden lässt, ist ebenfalls sehr schön geworden und wird durch einige Hindernisse mit der richtigen Mischung auch ein wenig dramatisch. So wird es nie langweilig.

Die Charaktere im Buch sind sehr unterschiedlich und Prim hat sich schon nach wenigen Seiten in mein Herz gehext. Ich mochte sie sehr gerne und auch Liam hat seine tolle Seiten, wenn man einmaldurch seine Schmunzelnde Art, geblickt hat. Die Nebencharaktere sind nicht ganz so tiefgründig, aber durch ihre Individualität und ihr Wesen stört das nicht weiter.

Das Cover sollte auch einmal erwähnt werden, denn das ist wirklich wunderschön, auch wenn sich eigentlich nur eine Karte darauf befindet lol. Die Geschichte ist in sich abschließend.

 

Fazit

Ein wirklich tolles Buch das mir sehr gut gefallen hat, Der Schreibstil der Autorin ist toll, so ist der Geschichte leicht zu folgen. Tolle spannende und Lustige Situationen sorgen für Abwechslung und dass keine Langeweile aufkommt. Für mich noch eine schöne Romanze, die das Herz schneller schlagen lässt und das Buch bekommt daher 5 Sterne von mir. Ich freu mich schon auf weitere Titel der Autorin.

 

Dank des tollen Verlags hab ich eine Signierte Ausgabe bei meiner gekauften Drachenbox ergattern können!